Archiv 2015

Schändung des Ehrenmals in Treptow

tl_files/tvnva/bilder/Nachrichten/Bilder/02112015.jpg

Am 2. November 2015 haben unbekannte Täter das Ehrenmal für 7.000 gefallene sowjetische Soldaten, die in den letzten Tagen des 2. Weltkriegs während der Schlacht um Berlin ihr Leben verloren, in Berlin Treptow geschändet. Diese Täter haben eine Marmortafel mit der Inschrift „Die Heimat wird ihre Helden nie vergessen“ in russischer und deutscher Sprache zerstört.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Verfahren eingestellt...

Der Gerichtsbericht in eigener Sachetl_files/tvnva/bilder/Nachrichten/Bilder/9-mai.jpg

 

Am 20. Oktober 2015 fand in der Strafsache gegen fünf Mitglieder unseres Verbandes – wegen Verstoßes gegen das Uniformverbot nach § 3 des Versammlungsgesetzes – die Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten statt. Im Ergebnis der Gerichtsverhandlung wurde das Strafverfahren ohne Auflagen eingestellt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Gedanken zum 07.Oktober

7. Oktober 2015. Ein Tag wie jeder andere.
Für viele Menschen jedenfalls.
Was bewegt mich, als ehemaligen Berufssoldaten der NVA der DDR, an diesem Tag? Welche Gedanken gehen mir durch den Kopf?

 

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

01. September 2015 Weltfriedenstag

Wer kann das schon noch ertragen: Täglich neue Horrormeldungen von immer neuen Kriegsschauplätzen!...

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)