Archiv 2020

Quelle - Bildarchiv und Bildbearbeitung TvNVA 2020

Covid-19: Katalysator eines geopolitischen Konflikts

Die im Verlauf der Covid-19-Pandemie immer stärker forcierte Kampagne der USA gegen die Volksrepublik China nimmt mitunter bizarre Formen an. Mutmaßungen, das Virus sei ein Produkt chinesischer Biowaffenforschung und/oder es sei wegen Fahrlässigkeit bei der Durchsetzung von Sicherheitsstandards in einem Labor freigesetzt worden, sind nie mit harten Fakten belegt worden. Die US-Geheimdienste waren nicht in der Lage, dafür Beweise vorzulegen. Auch der Vorwurf, die chinesischen Behörden hätten das Ausmaß der Bedrohung verschwiegen und die Partner im Westen arglistig getäuscht, entbehrt jeglicher Grundlage.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

+++ Funkspruch vom 05.06.2020 +++

Die Abschlussübung des  "Defender Europe 2020" – Militärmanöver soll am 5. Juni 2020 beginnen.

„Nach sorgfältiger Beurteilung und Planung zwischen der U.S. Army Europe und dem polnischen Verteidigungsministerium wird vom 5. bis 19. Juni auf dem Truppenübungsplatz Drawsko Pomorskie in Polen die Übung Allied Spirit stattfinden“, so  das U.S. Army Europe Public Affairs Office.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Neuer Panzer Leopard 2-A7
Panzer Leopard 2-A7, Quelle: Bildarchiv TvNVA - 2020

Europäische Aufrüstung

Die militärpolitische Strategie der Europäischen Union und der NATO, sich auf einen Krieg gegen Russland vorzubereiten, verbessert die Marktchancen und Renditeerwartungen europäischer Rüstungsschmieden ganz erheblich. Denn die Unternehmen können dadurch nicht nur von einer Umsatzerhöhung bei bereits entwickelten Waffensystemen ausgehen. Vielmehr profitieren sie erheblich von ambitionierten Rüstungsprojekten wie dem sogenannten Landkampfsystem (Main Ground Combat System, MGCS), also dem europäischen Kampfpanzer der Zukunft. In diesem Waffensegment dominieren traditionell die deutschen Unternehmen Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG (KMW), die Rheinmetall AG sowie die französische Panzerschmiede Nexter Systems.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

8/9. Mai 2020 - Der 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Niemand ist vergessen, nichts ist vergessen...

Berlinerinnen und Berliner zeigten gemeinsam mit Besuchern aus anderen Bundesländern und ausländischen Gästen am 9. Mai, dass die Erinnerung an die sowjetischen Soldaten, die ihr Leben für die Befreiung der Deutschen vom NS-Regime gaben, auch 75 Jahre nach Kriegsende keineswegs verblasst ist. Bei strahlendem Sonnenschein erwiesen Tausende Menschen den Gefallenen die Ehre. Das Großaufgebot der Berliner Polizei, das hinter dem einzigen benutzbaren Eingang zum Gelände des Ehrenmals aufmarschiert war, passte allerdings nicht in das Bild friedlichen und würdevollen Gedenkens.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

+++ Funkspruch vom 12.05.2020 +++

Erstmals seit 40 Jahren befand sich vom 4.-8.Mai 2020 eine NATO-Schiffsgruppierung in der Barentssee.

Die Barentssee liegt zwischen den großen arktischen Häfen Russlands und dem Nordpol.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)