Archiv

+++ Funkspruch vom 26.04.2021 +++

Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung will die Kiewer Regierung deutsche Waffen kaufen, darunter Flugabwehrsysteme, Anti-Schiffs-Raketen und Minenräumgeräte. Man wolle so die ukrainische Schwarzmeerküste vor einer „russischen Invasion“ schützen.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Neuer Artikel in den Militärnachrichten

Leider finden die miltärischen Lagen und deren Auswirkungen in der aktuellen Berichterstattung kaum Beachtung bzw. werden "systembereinigt", politisch verfremdet und nicht der Wahrheit entsprechend dargestellt. Grund genug für uns, sich den Fakten in einem neuen Artikel zu widmen. Dieser befindet sich ab sofort für Sie in unserer Rubrik Miltärnachrichten.

Weiterlesen …

von Redaktion

Die Karten werden neu gemischt...

Die Karten werden neu gemischt...

Die Welt steht unmittelbar vor einem Epochenbruch. Bislang kaum hinterfragte marktwirtschaftliche Glaubenssätze stehen zur Disposition. Denn auch in einem globalisierten Wirtschaftssystem erweist sich, dass Ressourcen und Märkte endlich sind und dass quantitatives ökonomisches Wachstum nur noch eingeschränkt Motor zivilisatorischen Fortschritts sein kann. Die Erkenntnis, dass die Aufrechterhaltung der derzeitigen Wirtschaftsordnung und der aus ihr resultierenden globalen Machtverhältnisse eine Modifikation des bislang von den USA praktizierten Politikansatzes erfordert, ist der in den Vereinigten Staaten herrschenden Elite schon vor einigen Jahren bewusst geworden.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

+++ Funkspruch vom 23.04.2021 +++

Russland hat am 22. April mit dem Abzug von Truppen begonnen, die in den vergangenen Wochen an die russische Westgrenze und auf die Halbinsel Krim verlegt worden waren.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

+++ Funkspruch vom 23.04.2021 +++

Der Ausschuss für auswärtige Beziehungen des US-Senats gab am 21. April 300 Millionen US-Dollar jährlicher Militärhilfe für die Ukraine frei. Darin sind Waffenlieferungen ausdrücklich eingeschlossen.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)